Sahara Nights

0.0

Sahara Nights Slot Bewertung

Sahara Nights ist ein Video Slot von Yggdrasil Gaming mit 5 Walzen und 20 Gewinnlinien. Dieses im September 2019 veröffentlichte Spiel kann in Online-Casinos wie Mr Green, LeoVegas oder Unibet gespielt werden.

Thema und allgemeine Informationen

Spielautomaten, die sich Themen aus den Geschichten von 1.001 Nächten leihen, sind nichts Neues. Ob wir nun Aladdin oder eine schöne persische Prinzessin oder den bösen Sultan bekommen, wir haben das alles schon einmal gesehen. Aber wir haben es dann doch selten so atemberaubend schön gestaltet gesehen, wie es in Sahara Nights der Fall ist.

Wir befinden uns im Sultanspalast, es ist eine sternenklare Nacht und der orchestrale Soundtrack passt sehr gut zum Thema. Man spürt fast die leicht zu heiße, trockene Luftbrise auf dem Balkon, Zikaden zirpen im Hintergrund.

Yggdrasil Gaming liefert einfach weiterhin einige der schönsten Spielautomaten da draußen und Sahara Nights enttäuscht nicht.

Auf den Walzen sehen wir den grimmig aussehenden Sultan, die besorgt aussehende Prinzessin und den selbstgefälligen Aladin als die hochwertigsten Symbole. Es gibt auch einen Dolch und einen Kelch sowie vier Juwelen von geringem Wert. Die magische Öllampe ist das Wildsymbol und das Buch ist das Scatter.

Der Sultan ist am meisten für 5 auf einer Gewinnlinie wert, wo er 175x unseren Einsatz bezahlt. Außerdem zahlt er bereits Gewinne, wenn wir nur zwei von ihm auf einer Gewinnlinie landen. Die Prinzessin ist 25x unser Einsatz für 5 auf einer Gewinnlinie wert und Aladdin zahlt 20x unseren Einsatz für einen solchen Gewinn aus.

Ihr könnt dieses Spiel von 0,20 pro Runde bis 100,00 pro Runde spielen.

Erweiterte Wildsymbole in Gewinnkombinationen

Das Wildsymbol landet nur auf den Walzen 2, 3 und 4. Die kleine Öllampe wird ihre Position erweitern, wenn sie hilft, eine Gewinnkombination zu bilden. Also, solange nicht ein Gewinn wartet, wird der Dschinn nicht auftauchen. Aber es ist schön, wenn er es tut. Er sieht aus wie ein blauer Geist, wenn er aus der Lampe kommt und zusätzliche Gewinne erzielt.

Ihr werdet euch auf jeden Fall immer freuen ihn zu sehen, vor allem weil es nicht so oft vorkommt, wie man es sich wünschen würde. Es ist das einzige Feature im Basisspiel, und es wäre schön gewesen, es mehr zu sehen, als wir es normalerweise tun. Während wir auch im Basisspiel alle drei Wildsymbole auf einen Schlag landen könnten, werden wir selten mehr als 1, geschweige denn 2 sehen.

Freispiele mit fixierten expandierenden Wildsymbolen

Die Freispiele werden ausgelöst, indem mindestens drei Scatter irgendwo auf den Walzen landen. Mehr Scatter geben uns mehr Freispiele und zusätzliche Gewinne.

  • 3 Scatter = 8 Spins und einen Gewinn von 1x unseren Einsatz
  • 4 Scatter = 12 Spins und einen Gewinn von 10x unseren Einsatz
  • 5 Scatter = 16 Spins und einen Gewinn von 1.000x unseren Einsatz

So ist die Landung von 5 Scatter bereits ein massiver Gewinn an sich. Wenn die Freispiele beginnen, landen die Wildsymbole weiterhin nur noch auf den Walzen 2, 3 und 4. Jetzt jedoch, wenn es einmal gelandet ist, dehnt es sich auf jeden Fall aus und bleibt dann für die Dauer der Freispiele in Position.

Wir können also in den Freispielen bis zu 3 wilde Walzen landen, was uns dann auch 2 weitere Spins einbringen würde. Es ist auch möglich, zusätzliche Freispiele zu fangen, indem man mehr Scatter fängt.

Landen wir 2 weitere Scatter und erhalten wir 2 weitere Freispiele. Drei oder mehr Scatter lösen das Feature im Wesentlichen neu aus und vergeben auch die gleichen Münzpreise, die bereits oben erwähnt wurden. Beachtet, dass es offensichtlich nicht möglich ist, 5 Scatter auf einmal zu landen, wenn ihr bereits ein oder mehrere erweiterte Wildsymbole auf den Walzen habt.

Fazit: Ein atemberaubender Slot, der es nicht ganz schafft, Begeisterung zu erzeugen

Die theoretische Auszahlungsquote (RTP = Return to Player) von Sahara Nights beträgt 96,2%, was für einen solchen Slot mit mittlerer Varianz ein guter Wert ist. Manchmal kann sich das Spiel jedoch etwas volatiler anfühlen, als es sein soll, zumal das Wildsymbol nicht immer auftaucht, wenn man es nutzen könnte oder unnütz ist, wenn es auftaucht.

Es wäre hilfreich gewesen, wenn wir auf allen Walzen Wildsymbole bekommen hätten, zumal es ohnehin nur 20 Gewinnlinien gibt. Und die maximale Auszahlung des Spiels wird auch nur erreicht, wenn wir diese 5 Scatter auf den Walzen landen und als Belohnung das 1.000fache unseres Einsatzes erhalten.

Sahara Nights mag also schön anzusehen sein, aber es fehlt dem Slot an Substanz. Diejenigen, die größeres Potenzial verfolgen, werden nicht lange bei diesem Spiel bleiben. Und wenn ihr es für die Landschaft spielt, seid auf euer Budget bedacht.

Fakten

Mobil Freispiele
Ja Ja
Reihen Bonusrunde
20 Nein
Walzen Progressiv
5 Nein
Auszahlungsquote Wildsymbole
96.20% Ja
Min. Einsatz Auto-Spiel
0.10 Ja
Max. Einsatz Multiplikator
100 Nein
Volatilität / Trefferfrequenz Streusymbole
Mittel Nein
   
- -