Microgaming jetzt mit Megaways-Lizenz

von anja

Die Megaways Engine von Big Time Gaming hat sich als so beliebt erwiesen, dass viele Entwickler Lizenzen für ihre Nutzung erworben haben. Microgaming ist der aktuellste unter ihnen.

Microgaming mit Megaways-Lizenz

Als der australische Entwickler Big Time Gaming (BGT) 2016 seine Megaways Engine auf den Markt brachte, ahnten sie wahrscheinlich nicht, wie populär sie werden würde. Nicht nur ihre eigenen Spielautomaten, die die Mechanik einsetzen, waren bei den Spielern sehr beliebt, sondern immer mehr andere Entwickler wollten an dem Erfolg teilhaben.

Also begann Big Time Gaming, Lizenzen für die Mechanik zu vergeben, was zu einer Flut von Spielen führte, die alle „Megaways“ im Titel trugen.

Microgaming ist der letzte Entwickler, der nun eine Lizenz erhalten hat, und ihr erstes Spiel, das diese Engine verwenden wird, wird Shamrock Holmes sein, ein Spiel mit einem voraussichtlichen Erscheinungsdatum im Januar 2021.

Erfolgreiche Zusammenarbeit

Natürlich zählen BGT und Microgaming beide auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit einer Reihe neuer Megaways-Slots, die auf der Microgaming-Plattform veröffentlicht werden. Wir können davon ausgehen, dass eine ganze Reihe dieser Spiele von der großen Anzahl kleinerer Entwickler entwickelt werden, die Spiele für Microgaming machen, wie z.B. Triple Edge Studios oder CrazyTooth Studios.

Beide Unternehmen sind von der neuen Vereinbarung begeistert. John Coleman, CEO von Microgaming, sagte:

„Megaways™ hat großen Erfolg gehabt und wir freuen uns, die Mechanik in einige unserer zukünftigen Spiele zu integrieren. Big Time Gaming sind bewährte Innovatoren, und wir freuen uns, unsere Beziehung mit ihnen zu erweitern und ihre Präsenz auf unserer Plattform auszubauen“.

Nik Robinson, CEO bei BGT, fügte hinzu:

„Wir sind auf der Mission, die Revolution von Megaways™ einem größeren Publikum nahe zu bringen, und es geht nicht viel größer als Microgaming. Diese Jungs waren Pioniere der Branche und sind auch heute noch eine der größten Kräfte im Gaming-Bereich. Als begeisterte Slots-Fans freuen wir uns, einen kleinen Beitrag zur Geschichte von Microgaming leisten zu können.

Verschiedene Ansätze

Wir haben natürlich gesehen, dass sich nicht alle Entwickler für eine Megaways-Lizenz entscheiden. Stattdessen versuchen sie etwas Ähnliches, aber dennoch deutlich anderes.

Yggdrasils Splitz-Mechanik zum Beispiel ist ein solcher Versuch, die allgemeine Idee zu übernehmen, aber einen anderen Weg damit zu gehen.

Red Tiger hat es mit der hauseigenen PowerReels-Mechanik versucht, die einen etwas ähnlichen, aber anderen Weg eingeschlagen hat. Letztendlich haben sie sich jedoch ebenfalls entschieden, die Megaways-Lizenz zu übernehmen.

Wir werden sehen, welche anderen Entwickler noch folgen werden.